Burgstein-Ruine Krebes

Burgstein-Ruine Krebes

Burgstein-Ruine in Krebes

Alte Kirchen-Ruinen

Bei den Burgstein-Ruinen bei Krebes handelt es sich um Ruinen zweier ehemaliger Kirchen mitten in der Natur aus dem mittleren bis späten 15. Jahrhundert.

Leider kann man nicht mehr hinein gehen. Die Durchgänge sind mit Eisen-Gittern verschlossen. Dennoch ist die Ruine durchaus sehenswert, wie die Bilder eindrucksvoll zeigen.

Burgruinenmauer mit vergittertem Durchgang hinter Bäumen
Mauer mit vergittertem Durchgang
Halbhohe Ruinenmauer, initten von Bäumen
Eines der beiden Kirchengebäude
Hohe Mauer mit vergittertem Durchgang und halboffene Fenster
Halbhohe Mauer - Gut zu sehen: die einst großen Fenster
Links Bäume im Sommer, rechts Mauer der Ruine
Imposante Eindrücke erhält man beim Drum-Herumlaufen
Links: durch Bäume Ruine durchschimmernd - rechts hohe Steinmauer bis nach oben
Links in der Mitte sieht man die Ruine der zweiten Kirche durchschimmern
Gothischer Spitzbogen in der Ruinenmauer
Langer gothischer Spitzbbogen in der Mauer, wo sich früher ein Fenster der Kirche befand
Großer Baum, links neben Steinmauer mit Sitzbank davor, zum Ausruhen
Tolle Möglichkeit zum Ausruhen auf dieser Bank
Blätter ragen ins Bild. Bäume stehen auf Wiese. Dazwischen die Mauern ehemaliger Kirchen
Beide ehemalige Kirchengebäude
Auf Wiese unter blauem Himmel Ruinenmauer
Trotz des Verfalls sind die Wände noch unerklimmbar hoch
Große Steinmauer im Wald
Wenn man direkt davor steht, kann man die Höhe erahnen
Kirchenruine von innen
Durch die Gittertür hindurch fotografiert: Eine Kirche von innen
Zwischen Bäume rießige Stein-Mauer einer Ruine am Hang
Am Hang ist die monströse Höhe erkennbar

Lage in der Umgebung

Die Landschaft rund um die Ruinen ist ist ein Traum für die Augen. Malerisch gelegene Dörfer sowie abwechslungsreiche Natur sind sehenswert für Wanderfreunde. Auch mit dem Auto lohnt sich ein Ausflug.

Blauer Himmel mit Wolken über Maisfeld. Am Horizont: Felder, Wiesen und Wälder
Tolle Umgebung: Wolkenhimmel, Wälder, Wiesen und Felder
Blauer Wolkenhimmel, abgeerntetes Feld. Am Horizont Bäume.
Abgeerntetes Feld
Mit Bäumen umsäumter Teich in Wiese unter blauem Himmel. Links eine kleine bewachsene Insel.
Teich im Regen
Grünes Feld, blauer Himmel. In der Mitte Bäume mit Ruine
Am Ende des Feldes: Die Ruine

Übrigens: Unweit der Ruinen befindet sich das ebenfalls sehenswerte Hermann-Vogel-Haus.

Burgstein-Ruine Krebes
Eintritt:0,00 € / Person
Koordinaten:
(für's Navi)
Lat.: 50.41767 / Long.: 11.99935
Aktualität:
(letzte Prüfung der Daten)
31. 7. 2019
Download:burgstein-ruine-krebes.pdf
Unterkunft:Übernachtung Burgstein-Ruine Krebes
Irrtum vorbehalten. Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit der Einrichtung auf.
Ihre Wertung
Burgstein-Ruine Krebes

*****
0 von 5 Sterne
bei 0 Bewertungen


1

2

3

4

5
1: lang­weilig / nicht emp­fehlens­wert
5: aufregend / emp­fehlens­wert

Das aktuelle Wetter

für Burgstein-Ruine Krebes (Daten vom 21. 10. 2019 07:12 Uhr)

Nebel
Lufttemperatur: 8°C, Luftdruck: 1.015hPa, Luftfeuchte: 93%
Windgeschwindigkeit: 3,0m/s (11km/h)
Bewölkung des Himmels: 90%
Sonnenaufgang heute: 7:43 Uhr, Sonnenuntergang heute: 18:09 Uhr

Wettervorhersage

für Burgstein-Ruine Krebes (Weischlitz)
Heute (Mo)
Überwiegend bewölkt
18°C
1.017hPa
Luftfeuchte: 81%
Wind: 1,4m/s (5km/h)
Bewölkung: 84%
Morgen (Di)
Überwiegend bewölkt
18°C
1.025hPa
Luftfeuchte: 65%
Wind: 0,5m/s (2km/h)
Bewölkung: 62%
Übermorgen (Mi)
Bedeckt
17°C
1.019hPa
Luftfeuchte: 78%
Wind: 1,5m/s (5km/h)
Bewölkung: 92%
Do, 24. 10. 2019
Klarer Himmel
16°C
1.011hPa
Luftfeuchte: 80%
Wind: 3,3m/s (12km/h)
Bewölkung: 0%