Musikinstrumentenmuseum

Musikinstrumentenmuseum

Musikinstrumentenmuseum Markneukirchen

Im Musikwinkel des Vogtland befindet sich das Musikinstrumentenmuseum. 3200 Musikinstrumente aus aller Welt können hier bestaunt werden.

In Markneukirchen und Umgebung befand sich das Zentrum des Musikinstrumentenbaus. Noch heute werden in dieser Region Instrumente gebaut und in alle Welt exportiert. An der Außenstelle der Fachhochschule Zwickau in Markneukirchen kann sogar der Studiengang Musikinstrumentenbau absolviert werden.
Im Zentrum der Musikinstrumente befindet sich das Museum.

Highlights der Ausstellung sind das größte Akkordeon der Welt, die weltgrößte Geige, sowie die größte spielbare Tuba. Einige Instrumente können selbst ausprobiert werden.

Musikinstrumentenmuseum
Eintritt:5,50€ / Erwachsener
Homepage:http://www.museum-markneukirchen.de
Koordinaten: (für's Navi)
Lat.: 50.30922 / Long.: 12.32858
Öffnungszeiten:Dienstag - Sonntag
April - Oktober 10.00 - 17.00 Uhr
November - März 10.00 - 16.00 Uhr
Aktualität:
(letzte Prüfung der Daten)
22. 12. 2014
Download:musikinstrumentenmuseum.pdf
Unterkunft:Übernachtung Musikinstrumentenmuseum
Preisänderung und Irrtum vorbehalten. Es gelten die an der Kasse ausgezeichneten Preise. Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit der Einrichtung auf.
Ihre Wertung - Musikinstrumentenmuseum
*****
0 von 5 Sterne bei 0 Bewertungen
lang­weilig
nicht emp­fehlens­wert

1

2

3

4

5
aufregend
emp­fehlens­wert