Erlebnis-Tipps
Vogtland

Vogtland Arena

ErlebnistippsSportWinterVogtland Arena

Großschanze Vogtland Arena Klingenthal

Die Vogtland-Arena ist eine überregional bekannte Skisprung-Großschanze.

Die Sprungschanze wurde von 2003 bis 2005 gebaut und seit 2006 wird hier regelmäßig auf internationalen Wettkämpfen gesprungen. Der Schanzenrekord liegt bei 146,5m aus dem Jahre 2011 (Stand: Nov. 2023). Die Vogtland-Arena bietet Platz für 30.000 Zuschauer.

Sprungschanze mit Auslauf und leerem Zuschauer-Bereich im Wald
Die komplette Schanze: Vom Sprungturm bis zum Auslauf mit den Zuschauer-Rängen
Skisprungschanze am Berg im Wald mit Auslauf, umrahmt von Zuschauer-Sitzplätzen
So sieht man es im Wettkampf als Zuschauer: Die Springer landen auf dem Hang und bremsen dann in dem Auslauf
Auslauf einer Skisprungschanze. Darum leere Zuschauer-Tribüne umrandet von Flaggen. Dahinter Wald.
Zuschauer-Tribüne um den Auslauf herum

Führungen

Wenn gerade keine Sprünge durchgeführt werden, also an Tagen außerhalb der Veranstaltungen zu den Öffnungszeiten, ist es ganzjährig möglich das pompöse Bauwerk aus der Nähe zu betrachten. Führungen werden angeboten. Es ist sogar möglich den Lift, der sonst die Springer nach oben befördert, zu benutzen.
Die Aussicht aus der Kapsel oben ist bombastisch beeindruckend und furchteinflößend. - Für geübte Springer ist das natürlich Alltag.

Tipp: Auf der offizellen Website der Vogtland Arena steht: Persönliche Führungen ab 10 Personen. Wenn Sie weniger als 10 Personen sind oder keine Führung möchten, können Sie natürlich während der Öffnungszeiten auch ohne Führung die Arena besichtigen und mit dem Lift nach oben fahren.

Auffahrt

Personenaufzug auf Stahl im Wald
Mit dieser Bahn fahren Skispringer und Besucher (an Tagen wo kein Wettkampf ist) nach oben
Stahl-Personenaufzug im Freien zwischen Schanzen-Hang und Wald. Rechts am Aufzug steht Wertungs-Kapsel und Lichtmast.
Mit dem Aufzug geht es nach oben, vorbei am Sprunghügel (links) und Lichtmast und Wertungsturm (rechts)
Metallkonstruktion die vom Tal auf den erg hinauf führt vor Bäumen.
Auf dieser Schienenkonstruktstion fährt der Personenbeförderungszug nach oben.

Die Sprungschanze

Sprungschanze von unten auf Wiese am Berg vor Abhang
So sieht die Schanze von unten aus.
Sprungschanze am Berg vor Abhang
Die Schanze von der Seite. Hier erhält man ungefähr einen Eindruck, wie steil das da runter geht.
Metall-Turm einer Schanze mit Aufenthaltsraum, Aufzug und Treppe
Turm zum Absprung mit Aufenthaltsraum, Aufzug und Treppe
Metalltreppe von unten
Wer den Fahrstuhl nicht nehmen will, kann die Treppe nutzen.
Blick von einer Sprungschanze von ganz oben nach unten ins Tal
Das vielleicht spannendste Bild: Von hier ganz oben starten die Springer.
Wald über alle Täler hinweg bis zum Horizont bei leicht bewölktem Himmel
Hier sieht man wieder eindrucksvoll, warum soviele Ortsnamen im Vogtland die Silbe grün beinhalten.
Röhrenförmiger Aufenthaltsraum aus Metall mit Metallsitzen an den Seiten. Am Ende eine ovale Fensterfront mit Ausblick auf den Wald.
Dies ist das Innere des zylinderförmigen Konstruktes ganz oben am Start des Absprunges. In diesem Aufenthaltsraum schwebt man förmlich ganz oben.
Sprungschanze von oben mit Blick ins Tal. Übersicht.
Atemberaubender Ausblick aus der Kanzel der Schanze von ganz oben und von ganz vorne. Rechts: die Schanze und darunter der Flugberg bis zum Auslauf mit Publikumsbereich. Links ist die Metallkonstruktion für den Personenaufzug. Links in der Mitte ist der andere Zylinder als Beobachtungsturm für die Wertungsrichter.
Metallkunstruktion der Vogtland Arena Schanze auf Stelzen mit Abfahrtsbereich von unten
Ist schon beeindruckend, wie hoch das Ganze ist. Die Schanze steht zusätzlich noch auf einem hohen Berg.

Abfahrt

Wer mit seinen Skiern die Schanze nicht runtergesprungen ist, kann nach unten laufen oder mit dem Personenbeförderungszug wieder langsam nach unten fahren.

Nach unten durch den Wald verlaufende Schienenkonstruktion die in einer Rechtskurve mündet.
Nach unten geht es nicht so schnurstracks gerade wie nach oben, sondern schön kurvig und langsam durch den Wald.
Großer Metallzylinder an Berg an Sprungschanze.
In diesem Zylinder auf mittlerer Höhe der gesamten Schanzenlage sitzen die Schiedsrichter. Die Springer fliegen direkt von rechts nach links vor deren Augen vorbei.
Blick durch Bäume auf den Schanzenhang
Knapp über dem Flughang fliegen die Springer. Hier von der Seite sieht man schön deutlich wie Steil so ein Hang eigentlich ist.
Mann läuft auf Treppe nach oben. Links und rechts leere Besuchersitzplätze. Oben Flaggen von verschiedenen Sponsoren.
Nach einer erfolgreichen Besichtigung geht es über die Besucherränge wieder nach draußen.

Kulturelle Veranstaltungen

Oft finden am Fuße der Sprungschanze in der Vogtland-Arena auch andere kulturelle Veranstaltungen wie z.B. Großfeuerwerke von den Pyromasters oder Livemusik mit Chris de Burgh, Hansi Hinterseer und den Prinzen statt.

Für aktuelle Veranstaltungen, Springen, Öffnungszeiten, Termine, Infos zu Weltcups und dergleichen bitte ich offizielle Informationen von den Betreibern der Sprungschanze, zum Beispiel der Webseite (siehe Tabelle, unten) zu entnehmen.

Übrigens: Im Klingenthaler Dialekt wird das Skispringen auch als noh huppn (herunter hüpfen) bezeichnet.

Vogtland Arena
Home­page:www.vogtland-arena.de
Koor­dinaten:
(für's Navi)
Lat.: 50.38463 / Long.: 12.44953
Aktualität:
(letzte Prüfung der Daten)
26. 11. 2023
Download:vogtland_arena.pdf
Irrtum vorbehalten. Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit der Einrichtung auf.
Ihre Wertung
Vogtland Arena
*****
5 von 5 Sterne
bei 1 Bewertungen
1: lang­weilig
5: emp­fehlens­wert

Das aktuelle Wetter und Wettervorhersage

für Vogtland Arena (Zwota) (Daten vom 22. 6. 2024 11:28 Uhr)
Aktuell
Überwiegend bewölkt
Lufttemperatur: 14 °C
Wind: 4,5 m/s (16 km/h)
Bewölkung: 78 %
Sonnenaufgang: 4:59 Uhr
Sonnenuntergang: 21:25 Uhr
Morgen (So)
Mäßig bewölkt
19 °C
Wind: 3,7 m/s (13 km/h)
Bewölkung: 48 %
Übermorgen (Mo)
Klarer Himmel
22 °C
Wind: 4,3 m/s (15 km/h)
Bewölkung: 8 %
Di, 25. 6. 2024
Klarer Himmel
22 °C
Wind: 4,5 m/s (16 km/h)
Bewölkung: 0 %
Freizeittipps in der Nähe:
Erlebnistipps aus der Kategorie Winter: